FAQ zum Stadionbesuch

Allgemeine Informationen zum Matchbesuch 


01Welche Vorgaben muss ich für den Stadionbesuch erfüllen?

Du benötigst für den Zutritt ein gütliges Ticket / Saisonkarte. Personen mit einem ermässigten Ticket (U16, U26 oder AHV/IV), müssen sich mit einem Lichtbildausweis ausweisen können.

02Wie helfe ich mit, Wartezeiten beim Stadioneinlass zu reduzieren?

Wir bitten Dich, frühzeitig anzureisen (Stadionöffnung ist 90 Minuten vor Spielbeginn).

Vor allem bei gut besuchten Spielen, ist ein frühzeitige Anreise empfehlenswert. So können wir garantieren, dass alle Zuschauer pünktlich zum Anpfiff im Stadion sind.

03Wie reise ich am besten zum Spiel an?

Um die Verkehrssituation in der Stadt Bern sowie den öffentlichen Verkehr zu entlasten, kommst Du am besten zu Fuss oder mit dem Velo zum Stadion.

04Wird Barzahlung im Stadion akzeptiert?

Barzahlung ist weiterhin möglich, allerdings nur noch an einer Kasse pro Catering Box. An den Bier- und Fanartikel-Ständen im Stadionumgang kann hingegen nicht mehr bar bezahlt werden.
 

05Ich habe ein Abo bzw. ein Ticket im Sektor C oder D, welchen Stadioneingang nutze ich am besten?

Der Stadioneingang C OST ist ab sofort wieder für alle Zuschauer der Sektoren C und D geöffnet. Der zusätzliche Stadioneingang C OST auf der Aussenseite der Tribüne C (neben Let's Go Fitness) wird nur noch bei ausverkauften Spielen geöffnet.

Kontakt Ticketing

Ticketing BSC Young Boys
Papiermühlestrasse 71 (3. Stock)
3014 Bern
 
Telefon:   +41 31 344 88 88
E-Mail:   ticket@bscyb.ch
Öffnungszeiten:   Montag - Freitag von 08:00 - 12:00 / 13:00 - 17:00 Uhr
     
Help-Point an Spieltagen: Kassenstandort 2 (Sempachstrasse/Annexgebäude)

Libero-Zonen 100 & 101: In den Libero-Zonen 100 und 101 sind die Hinfahrt zum Stadion Wankdorf und die Rückfahrt ab drei Stunden vor Spielbeginn und bis zwei Stunden nach Spielschluss im Matchticket bzw. in der Saisonkarte inbegriffen (exkl. Nachtbusse). Die kostenlose Fahrt gilt nur für Meisterschafts-Heimspiele der Super League, an Heimspielen im Schweizer Cup und der UEFA Champions League, Europa League oder Europa Conference League.