Test
Das für Dienstagnachmittag geplante Testspiel zwischen dem Grasshopper Club und den Young Boys fällt aus. Die Fussballplätze auf dem...
NewsTickets1. MannschaftNachwuchsFanshopStadeTVFan-CornerVipZone
  News
SPIELBERICHT
20.05.12  Meisterschaft, YB - Sion 3:0 (1:0)

YB gewinnt das letzte Heimspiel der Saison gegen Sion mit 3:0 (1:0). Vor der Pause brachte Alex Farnerud die Young Boys in Führung, nach der Pause erhöhten Raul Bobadilla und der 17-jährige Michael Frey.

*****

In der Startphase geschah vor den beiden Toren wenig, YB war aber bereits zu diesem Zeitpunkt die aktivere Mannschaft. Nach einer halben Stunde lancierte Zverotic auf der rechten Seite Bobadilla mit einem langen Ball, dieser behielt die Übersicht, legte den Ball zurück und Farnerud traf mit einem trockenen Schuss zum 1:0 (31.). Bobadilla hatte in den Minuten danach zwei Möglichkeiten, das Resultat noch vor der Pause zu erhöhen. Allerdings kam auch Sion kurz vor dem Pausenpfiff zu einer hochkarätigen Gelegenheit, als Wölfli den anstürmenden Mrdja stoppen konnte.

Nach dem Seitenwechsel unterband Sions Obradovic einen Angriff der Berner mit einem Handspiel. Er erhielt dafür seine zweiten Verwarnung und musste das Feld verlassen. Nur drei Minuten später nutzte YB die Überzahl aus. Zverotic wurde auf der rechten Seite von Costanzo angespielt, dieser spielte einen guten Pass in den Strafraum, Bobadilla erledigte den Rest. Der YB-Stürmer traf genau in die linke Torecke (61.).


Zweiter Einsatz, erstes Tor: Michael Frey wird von Veskovac und Nuzzolo gefeiert.

In der Folge verpassten die Hausherren einige gute Gelegenheiten, ehe ein ganz junger Spieler für den Schlusspunkt sorgte. Der erst 17-jährige Michael Frey schoss nach Vorarbeit von Mayuka in seinem zweiten Einsatz sein erstes Tor für YB (91.).

Mit diesem 3:0-Sieg gegen den FC Sion sichern sich die Young Boys die Europa-League-Teilnahme in der nächsten Saison. Interimstrainer Erminio Piserchia blieb saisonübergreifend zum gesamthaft neunten Mal ungeschlagen (5 Siege, 4 Remis).

StadeTV-Beiträge zum Spiel
Impressionen YB - Sion

[sst]

E. Piserchia
Wölfli
 
Zverotic
Nef
Veskovac
Lecjaks
 
Spycher
 
 
Costanzo
Farnerud
 
 
Mayuka
Bobadilla
Simpson
 
 
Mrdja
 
Crettenand
Obradovic
Basha
Ianu
 
Rodrigo
 
Bühler
Dingsdag
Adailton
Vanczak
 
Vanins
V. Petkovic
  Stadion: Stade de Suisse
Zuschauer: 18411
Schiedsrichter: Amhof

Tore:
31. Farnerud (Bobadilla) 1:0.
61. Bobadilla (Zverotic) 2:0.
91. Frey (Mayuka) 3:0.

Auswechslungen:
46. Yoda für Basha.
62. Margairaz für Ianu.
69. Raimondi für Simpson.
69. Wüthrich für Mrdja.
81. Nuzzolo für Costanzo.
86. Frey für Bobadilla.

Ersatz:
YB: Benito, Gonzalez, Ojala, Doubai.
Sion: Fickentscher, Aislan, Yerly, Sauthier.

Bemerkungen:
YB ohne Silberbauer (verletzt), Degen, Ben Khalifa, Mveng, Vitkieviez und Martinez (alle nicht im Aufgebot). Sion ohne Goncalves (verletzt) und Serei Die (gesperrt).

Verwarnungen:
25. Mrdja (Foul), 54. Rodrigo (Foul), 75. Spycher (Foul), 78. Nef (Foul).

Platzverweis:
58. Obradovic (gelbrot, 29. Foul/58. Hands).

Firmen um YB

Bellini
  Filter